Presse

Juli 2017: Marketing Intelligence & Innovation Awards (MIIA)

Marketing Intelligence and Innovation Awards (MIIA) 2017: Bewerbungsrunde eröffnet Berlin, Juli 2017 – Die Marketing Intelligence & Innovation Awards (MIIA) gehen in die zweite Runde: Die Ausschreibung ist gestartet. Noch bis zum 14. September können Vorreiter des digitalen Marketings ihre Projekte einreichen: Gesucht werden Projekte, die durch ihre Messbarkeit überzeugen. 24 Kategorien decken die Bandbreite des heutigen Marketings ab – von „Event“ über „Influencer Marketing“ bis zu „Data & Analytics“.

Die MIIA Fachjury setzt sich aus Experten zusammen, die sich im Marketingbereich auf Messbarkeit und Innovation fokussieren. Darunter sind u.a. Unternehmensvertreter von Zalando, Adobe Systems und Tchibo.

Zunächst entscheidet die Jury anhand der Bewertungskriterien Impact, Strategie, Performance und Innovation in einem Onlinevoting über die Einreichungen. Alle Projekte, die es daraufhin auf die Shortlist schaffen, werden von den jeweiligen Projektteams der Jury live vorgestellt – und zwar auf dem Marketingmanagementkongress im Berliner bcc am 30. November 2017.

Marketingmanagementkongress 2017 – Innovative Marketers „Start the Game“

Vom 30.11.-1.12. bietet der Marketingmanagementkongress (MMK) zum dritten Mal rund 800 Marketers aus Deutschland, Osterreich und der Schweiz die Möglichkeit zum intensiven Austausch im Berliner Kongresszentrum bcc.

Das diesjährige Fokusthema  „Start the Game“ setzt auf Handlung und damit die Umsetzung aktueller theoretischer Erkenntnisse und Trends des digitalen Marketings. Dabei geht es um mehr als die neusten Plattformen und die hippste Content-Strategie: Wo liegt eigentlich mittlerweile die Kernkompetenz des Marketers?

International renommierte Referenten teilen ihre Erfahrungen in fünf Themensträngen, die das gesamte Handlungsfeld innovativer Marketers abdecken: von „Leadership & Organisation“ über „Brand Purpose & Experience“ und „Content & Channels“ bis hin zu „Next Level“ und „Analytics“.

3 Keynotes stehen bereits fest: Polly LaBarre, Gründerin des Fast Company Magazines, untersucht seit 2 Dekaden innovationsfördernde Management- und Unternehmensstrukturen und zeigt auf, wie Innovation zum integralen Teil der täglichen Arbeit werden kann. David Mattin, Global Heads of Trends and Insights, ist der Yoda des technologischen, sozialen und kulturellen Wandels. Er stellt 5 Trends vor, die Konsumentenerwartungen im Jahr 2018 prägen werden. Außerdem wird Vanessa Hubertz, Gründerin von KitchenStories, in einer Diskussionsrunde der Frage nach Deutschlands digitaler Wettbewerbsfähigkeit auf den Grund gehen. Was sind typische Hürden, auf die traditionelle – und neugegründete – Unternehmen  stoßen?

Grafiken Marketingmanagementkongress (MMK)

Grafiken Marketing Intelligence & Innovation Awards (MIIA)